Archiv

Artikel Tagged ‘Investmentbanker’

Die richtige Anlageform finden mit Hellseherei?

16. September 2011 Keine Kommentare
Hellsehen - Wahrsagen

Hellsehen - Wahrsagen - flickr/The Glowing North Stars

Hellsehen ist eine Form vom Wahrsagen. Es ist eine Fähigkeit, wobei ein sensitiver und sehr sensibler Mensch Informationen auf einen paranormalen Weg erhält. Das bedeutet, dass er über einen nicht erklärbaren Weg Ereignisse und bestimmte Situation vorhersehen kann. Normalerweise sieht ein Hellseher immer die Gegenwart, allerdings gibt es auch Hellseher, die Dinge sehen und hören können, die schon bereits in der Vergangenheit passiert sind oder sogar noch in der nahen Zukunft passieren werden.

Somit ist das Hellsehen eine Gabe, die bisher noch nicht wissenschaftlich bewiesen ist. Somit gehört das Hellsehen zu den paranormalen Wissenschaften. Daher wird das Hellsehen auch der Esoterik zugeordnet. Bekannt ist auch, dass das Hellsehen nicht erlernt werden kann, dies beherrscht man von Geburt an. Meist macht sich diese Gabe schon in der frühen Kindheit bemerkt, allerdings wird diese dann oftmals falsch verstanden und den Kindern wird nachgesagt, dass sie eine große und ausgebreitete Fantasie haben. Meist wird diese Fähigkeit dann durch Erziehung unterdrückt. Menschen, die das Hellsehen nicht unterdrücken konnten, können durch spezielle Trainings ihre Fähigkeit weiter ausbauen.

Das Hellsehen kann in viele verschiedene Formen unterteilen. Neben den fünf Sinnen von Hören, Sehen, Schmecken, Riechen und Fühlen können Hellseher noch andere Formen neben diesen Sinnen registrieren und aufnehmen. Viele Hellseher nehmen ihre Informationen zum Beispiel in einer Form von kleinen Lichtblitzen auf, die vor ihrem inneren Auge auftreten. Andere können durch Berührungen von Gegenständen Ereignisse hervorrufen. Manchmal kommt auch vor, dass der Hellseher Bilder bestimmte Wahrnehmungen durch ein Geräusch, einem Bild oder einem Tier aus seinem Inneren sehen und verwenden kann. Hellsehen besteht also aus einer Mehrzahl von Sinnen, die die meisten Menschen nicht nach empfinden und schon gar nicht erklären können.

Es gab bereits verschiedene Experimente, bei denen professionelle Investmentbanker gegen Hellseher oder sogar Tiere antraten, um zu sehen, wer das bessere Anlageergebnis erzielt. Dabei waren in der Regel die Profis unterlegen.