Home > Sparen > Geldanlage in Luxusuhren

Geldanlage in Luxusuhren

Sichere Geldanlage: die Luxusuhr

In Zeiten von Finanzkrisen ist es clever sein Geld in sinnvolle Anlagemöglichkeiten zu investieren. Hierbei bieten sich Luxusuhren oder auch Schmuck sehr an. Damit diese Uhren nicht an Wert verlieren ist es ganz wichtig auf die richtigen Modelle zu setzen. Am besten bieten sich hier Einzelanfertigungen, Limitierte Auflagen oder Sammlerstücke an. Diese Uhren haben besonders bei Sammlern einen extrem hohen Stellenwert. Auch Luxusuhren die komplett aus Gold bestehen, werden hoch geschätzt.

Wer vor hat eine Geldanlage in Luxusuhren zu tätigen, sollte dabei langfristig planen, denn als kurzfristige Investitionsobjekte sind sie nicht zu empfehlen. Wichtig bei hochwertigen Uhren ist vor allem der Zustand. Einige Auktionshäuser geben dazu Kataloge heraus, wo der Zustand von Luxusuhren genau beschrieben wird. Dabei wird alles genau analysiert, vom Ziffernblatt bis zum Uhrwerk. Schon ein relativ kleiner Schaden kann den Preis dabei nach unten drücken. Wer sich also eine Luxusuhr zulegt und sie täglich trägt, sollte sich über die finanziellen Folgen bewußt sein.

Damit eine Luxusuhr an Wert zulegt, sollte man einen Zeitraum von fünf bis zehn Jahren einkalkulieren. Preise die z.B. bei Auktionen erzielt werden, beruhen dabei auf Erfahrungswerten. Allerdings können solche Voranschläge auch schon mal übertroffen werden.
Luxusuhren sind mittlerweile als Geldanlage und als Schmuckstück sehr beliebt. Da sich eine teure Uhr sehr platzsparend anlegen lässt.
Bei Luxusuhren sind Sondermodelle oder Gehäusematerialien nicht sehr reizvoll, wenn ein paar Monate später schon eine weitere Auflage erscheint. Wirklich interessant sind dabei nur sogenannte „Limited Editions“, die später auch sehr begehrt sind. Diese kann man oftmals nur ĂĽber wirklich exklusive Geschäfte oder im Versandhandel erstehen.

Auch gebrauchte Luxusuhren sind sehr gefragt. Hier kommt es vor allem auf den Zustand an. Auch entsprechendes Zubehör, wie das Original Etui oder ein Garantiezertifikat können den Preis dabei positiv beeinträchtigen. Kleine Kratzer gehören bei einer gebrauchten Uhr allerdings dazu.

Bei Luxusuhren sind klassische Armbanduhren immer weniger gefragt, daher hält sich der Wertzuwachs hier in Grenzen. Dagegen sind Chronographen und klassische Sportuhren absolut im Trend.

KategorienSparen Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks