Archiv

Archiv für Februar, 2011

Flexible Kredite

25. Februar 2011 Keine Kommentare

Wer heute im Web flexible Kredite sucht wird mit einer zunächst unübersichtlichen Angebotspalette überschüttet.
Flexibilität wird groß geschrieben. Die Angst ist bei jedem von uns gewachsen in einen Kreditvertrag zu „rutschen“ aus dem es in den nächsten Jahren kein Entkommen mehr gibt, obwohl sich die persönliche Lebenssituation vielleicht bereits gänzlich geändert hat.

Daher sind Kredite mit flexiblen Tilgungs- und Rückzahlungsmodalitäten gefragt. Dieser Druck hat auch die Konkurrenzsituation am Finanzierungsmarkt verändert. Während noch vor einigen Jahren flexible Rückzahlungsmöglichkeiten sehr selten und nur von den innovativsten Anbietern gegen entsprechende Preisaufschläge angeboten wurden, sind diese Flexibilitäten heute Gegenstand von fast jedem Anbieter. Zudem hat der Gesetzgeber seinen Teil dazu beigetragen und auch die Kündigungsfristen für Konsumentenkredite deutlich reduziert und vereinfacht. Bei den meisten Kreditverträgen aus dem Sektor der Konsumenten- und Verbraucherkredite ist mittlerweile eine Kündigungsmöglichkeit innerhalb von 6 Monaten nach Auszahlung mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist Pflicht. Daher ist hier die Ãœberlegung wichtig, ob sich dann eine darüber hinausreichende Flexibilität – zum Beispiel in variablen Tilgungsveränderungen – aufgrund der kurzen Kündigungsmöglichkeiten überhaupt rechnet. Insbesondere dann, wenn diese Flexibilität mit Preisaufschlägen erkauft werden muss.

Interessant und wichtig ist aber das Thema Flexibilität in der Baufinanzierung. Denn bei diesen sogenannten grundpfandrechtlich gesicherten Krediten ist laut Gesetz eine vorzeitige Kündigung erst nach Ablauf von zehn Jahren mit einer 6monatigen Kündigungsfrist möglich. Vor diesem Zeitraum fällt eine Vorfälligkeitsentschädigung an bzw. kann die Bank sogar die vorzeitige Kündigung ablehnen.

Daher ist es in der Baufinanzierung sehr wichtig die Finanzierung auch auf den eigenen persönlichen Bedarf abzustellen und eine entsprechende Flexibilität zu vereinbaren. Auch hier gibt es mittlerweile die interessantesten Formen. Kredite, die vor Ablauf der Sollzinsbindung schon zurückgezahlt werden können. Ein Münchner Anbieter bietet mittlerweile sogar eine reversible Sondertilgung an. Das heißt, dass man sich die Sondertilgung, die man bereits eingebracht hat, sogar wieder auszahlen lassen. Ohne eine erneute Kreditprüfung durchlaufen zu müssen. Somit fällt natürlich die eigene Liquiditätsplanung leichter.

Interessante Angebote gibt es also mittlerweile für jeden Bedarf. Somit fällt es immer leichter eine individuelle Lösung zu finden. Diese muss natürlich an den Bedarf angepasst sein. Was bringen teuer erkaufte Flexibilitäten, wenn man bereits weiß, dass man sich die nächsten drei Jahre keinen Cent mehr leisten können wird?